Unsere Dauerausstellung

Die interaktive Ausstellung "Der Obere Neckar" soll ein Informations- und Lernort sein, um die Besonderheiten vom Ursprung des Landesflusses Neckar, den Lebensraum Gewässer und die Natur- und Kulturschönheiten am Oberen Neckar informativ und erlebnisorientiert darzustellen.

In den letzten Jahren wurde der Beginn des Neckars im Stadtgebiet VS-Schwenningen in einem groß angelegten Projekt wieder offengelegt und renaturiert. Das Schwenninger Moos, als dem Ursprung des Neckars, wird im Rahmen einer Moorrenaturierung seit Jahren entwickelt und gepflegt. Der Obere Neckar als verbindendes Band in der Region mit naturnahen Flussabschnitten, geologischen Besonderheiten, wertvollen Naturschutzgebieten und nicht zuletzt mit einem geprägten Kulturraum soll in das Bewusstsein der Besucher gerückt werden. Neben diesen inhaltlichen Gründen bietet das neu geschaffene Umweltzentrum Schwarzwald Baar Neckar in direkter Nähe zum Beginn des Neckars einen geeigneten räumlichen Ort für eine Ausstellung, die einen direkten Bezug zum Beginn des Neckars schaffen kann.

Die Ausstellung hat ihren Fokus auf dem Beginn des Neckars und die Region des Oberen Neckars von Schwenningen bis Horb, stellt aber an der Quelle auch einen Bezug zum Gesamtverlauf des Neckars her. Im Einzelnen wird über folgende Themenbereiche informiert:

  • Neckarursprung / Das Schwenninger Moos
  • Offenlegung des Neckars in VS-Schwenningen
  • Wasserwirtschaftliche Maßnahmen Oberer Neckar
  • Kultur und Naturschönheiten am Oberen Neckar

Die Dauerausstellung „Oberer Neckar“ im Umweltzentrum Schwarzwald Baar Neckar ist ein Kooperationsprojekt von:

                                          



Vogellehrpfad

Im Rahmen der Landesgartenschau 2010 entstand die Idee, auf der Möglingshöhe und im Schwenninger Moos einen Vogellehrpfad einzurichten. Zusammen mit Ernst Beiter, Dagmar Lode und Franziska Kurz und vielen Sponsoren wurde das Projekt verwirklicht. 2013 wurde der Lehrpfad mit 31 Tafeln eingeweiht und beginnt am Umweltzentrum. Hier werden in kurzen Beschreibungen mit Bild - passend zum jeweiligen Lebensraum: Park, Moor, Wasser, Waldrand - heimische Vögel dargestellt.

 

Freitags im Umweltzentrum

Die Vortragsreihe "Freitags im Umweltzentrum" ist eine Kooperation zwischen der Volkshochschule Villingen-Schwenningen und dem Umweltzentrum Schwarzwald Baar Neckar auf der Möglingshöhe. Jeweils im Frühjahr und Herbst finden Vorträge zu spannenden Themen aus den Bereichen Naturschutz, Umwelt und Technik im großen Saal des Umweltzentrums statt.

Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr im Umweltzentrum Schwarzwald-Baar-Neckar. Kosten für Erwachsene betragen 5,- € pro Vortrag. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Zum Veranstaltungskalender

Büchertauschregal für Umwelt-, Natur- und Tierbücher

Im Sinne der Nachhaltigkeit und dem gemeinsamen Konsum von Gütern hat das Umweltzentrum ein Büchertauschregal fürUmwelt-, Natur- und Tierbücher eröffnet, welches Besucher in Zukunft nutzen können. Bei einem Spaziergang auf der Möglingshöhe lohnt es sich umso mehr einen kleinen Abstecher ins Umweltzentrum zu machen. Dabei kann man im Büchertauschregal das eine oder andere Buch entdecken, darin stöbern und es mit nach Hause nehmen und eigene Natur- und Tierbücher bringen. So schenkt die Büchertauschwand lieb gewordenen, aber nicht mehr benötigten Büchern ein zweites Leben jenseits der Papiertonne. Das Bücherregal wird zu den üblichen Öffnungszeiten nutzbar sein: Dienstag bis Donnerstag, 09:00- 17:00 Uhr, Freitag 9:00- 12:00 Uhr. Um das Regal mit „Bücherleben“ zu füllen, freut sich das Umweltzentrum, wenn Bücher zu entsprechenden Themen gebracht werden. Naturführer, Naturbildbände, Tierbücher oder Gartenhelfer usw. Auch Tier- und Naturbücher und Geschichten für Kinder.