Neues vom Luchs in der Region - Vortrag und Ausstellungseröffnung

10.04.2019

Am Mittwoch, den 10.04. um 19:00 Uhr lädt die Luchs-Initiative Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Umweltzentrum Schwarzwald-Baar-Neckar zu einem spannenden Vortrag mit dem Donautalranger und Fachberater für Wildtiere Armin Hafner ein.

Mit einem spannenden Vortrag entführt Armin Hafner in die heimliche Welt der seltenen Großkatze.

Hafner wird mit beeindruckendem Bildmaterial von Luchs Lias berichten. Diese scheue Großkatze lebt seit über einem Jahr im Donautal und wurde von dem Team der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt in Freiburg im Januar mit einem Telemetrie-sender versehen werden. Natürlich sind auch die ersten Ergebnisse dieser Besenderung ebenso Teil des Vortrages wie die Erlebnisse des Donautalrangers, der seit vielen Jahren dem Luchs auf der Spur ist. Seine Erlebnisse, Fotos und die Telemetriedaten bieten einen tiefen Einblick in das Leben dieser weitgehend unbekannten Wildtierart.

Im Anschluss an den Vortrag wird die Luchs-Ausstellung der Luchs-Initiative Baden- Württemberg eröffnet.

Die Ausstellung steht bis zum 24.04. während der Öffnungszeiten des Umweltzentrums für Besucher offen. Auf Wunsch können über info@luchs-bw.de für Gruppen auch Termine mit einem Vertreter der Luchsinitiative vereinbart werden.

Ort: Umweltzentrum Schwarzwald Baar Neckar

Zurück